Freitag, 28. Mai 2010

Bonmot

"Die Wahrheit siegt, aber sie kann nur siegen, wenn sie gesagt wird"
Johannes Huss /Jan Hus (1369-1415), evangelischer Reformator

Kommentare:

  1. Da fällt mir immer das wohlbekannte Zitat von Abraham Lincoln ein:
    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Paulinchen,
    Mit der Wahrheit wird viel Schindluder getrieben. Zu meinen Zeiten hatte der Jan Hus, genauso wie Melanchton, Thomas Münzer, Ulrich von Hütten und wie sie alle heißen, im DDR Geschichtsunterricht einen guten Stellenwert. Später änderte sich die Darstellung ins Groteske, speziell mit das „Lutherjahr“, zugunsten des Grobian Martin Luther.
    Es war da auch etwas mit Herrnhüter Brüder, die verfolgt wurden und nach Amerika ausgewichen sind…
    Ausgerechnet in der Wand des CIA Hauptgebäude steht der Spruch gemeißelt „Die Wahrheit wird euch frei machen“…Jawohl, Wahrheit die sie meinen. War Philosoph Avicenna gar nicht so daneben mit seiner „Lehre von der doppelten Wahrheit“ (Es gab in der DDR sogar mal eine Briefmarke mit seinem Bildnis).
    Sage Margitta: „Doppelt hält besser“ ;) Darüber ein anderes Mal mehr. Frage ihr ob sie interessiert ist in der Weisheit von „Mischlei, Sprüche von König Salomo“?
    Grüße und Küsse Margitta von mir. Bis zum nächsten Mal,
    Nadja
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Paulinchen,
    Berichtigung: Entschuldige, mir ist Freitag eine Personenverwechslung unterlaufen: Der Autor von der Lehre der „doppelten Wahrheit, ist nicht Avicenna sondern AVERROES – Ibn Rush (1126-1198). Diese Lehre wurde im Mittelalter in Europa vertreten durch Siger von Brabant und von den Dunkelmännern der herrschenden römisch-katholischen Kirche verurteilt.
    Grüße und küsse Margitta besonders lieb von mir!
    Nadja
    <3

    AntwortenLöschen