Dienstag, 21. Dezember 2010

Warum feiert ihr überhaupt Weihnachten

Ein Vortag von Wilfried Schmickler, der zwar schon 2 Jahre alt, aber immer noch hörenswert ist und wohl auch in Zukunft hörenswert bleiben wird.

Kommentare:

  1. Weil es die Geburt eines neuen Bewusstseins symbolisiert und dieses neue Bewusstsein kommt erst jetzt langsam zum tragen - auch wenn es laut Mainstreampresse nicht so aussieht und der Kommerz alles tut, um es mit Hässlichkeiten zuzudecken.

    Außerdem ist es schön, Feste zu feiern. Man kann gar nicht genug feiern, tanzen und freudig sein.

    In diesem Sinne Frohe Feste und alles Gute im Neuen Jahr.

    bl

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Paulinchen,
    Wie Du bestimmt schon weißt, feiere ich überhaupt kein Weihnachten, ich habe meine Gründe. Aber die Fragestellung dieses Stückchen Kabarett ist schon richtig. Woher nehmen es die Menschen denn Weihnachten zu feiern? Warum kein Winterfest, Familienfest an einen anderen Winterabend, an der Wintersonnewende? Naja, die Menschen in ihre jeweilige Traditionen, und es gibt wenig Nachdenklichen die sich solche Fragen stellen. Genauso gut kann die Frage gestellt werden: Warum ist der „Ruhetag“ der Woche am Sonntag und nicht am Schabbos, Sonnabend? Nur weil irgendwelche Kirchenväter es vor einige Jahrhunderte so eingeführt werden! Gedankenlosigkeit und die Macht der Gewohnheit sind furchtbare Mächte. Wer nicht „cosi fan tutte“ (weil alle so tun) ist, wird schnell als eigensinnig verschrien werden.
    Gib Margitta ein Liebeskuß von mir, so ein lang andauernder, zarter, wie nur wir Frauen uns geben können.
    Ich wünsche schon jetzt angenehme Feiertage.
    Ganz liebe Grüße aus Flandern,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margitta,
    Siehe in meinem Blog der „Bester Blog der Woche“. Die Auszeichnung geht diese Woche nach Freundin Karin Erika- Luise Johanna KOLLAND für ihren Beitrag FROHE WEIHNACHTEN!.
    Ganz zärtlich für Dich,
    Deine Nadja
    <3

    AntwortenLöschen